Weekender Bags im Film

Wenn man auf Schwangere achtet, ist man plötzlich umgeben von Schwangeren. Nun, beim Weekender ist das (glücklicherweise) noch nicht so – mit solch einer Tasche sticht man heraus. Trotzdem hat er eine lange Tradition und so auch Eingang in Filme gefunden. Die Ausstatter wissen halt, was attraktiv wirkt. Man muss nur genau hinsehen und einen Blick für Details entwickeln.

 

Mir sind zwei bekannte Filme ein- bzw. aufgefallen - in beiden Fällen übrigens Leder-Weekender, die von Herren benutzt werden.

Weekender im Film "Darjeeling Limited"

Der sehr sehenswerte Film „Darjeeling Limited“ von Wes Anderson popularisierte den Weekender als Reisetasche, die nobel ist, aber nicht glatt und snobby. Dieser Film zeigt, wie ein geschmackvolles Gepäck den eigenen Auftritt bereichert.

Auch im Film "Bugsy" versteckt sich ein Weekender

In „Bugsy“ spielt Warren Beatty den sprachpedantischen Gangster, Playboy und Draufgänger Bugsy Siegel, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu den amerikanischen Mobstern gehörte und für seinen erlesenen Geschmack in Kleidungsfragen bekannt war. Nach etwa einer Viertelstunde springt Bugsy spontan aus dem Auto seines Kumpels, als ihm das Haus eines Promis am Stadtrand gefällt. Er rennt, nachdem er geklingelt hat, noch einmal zum Wagen zurück und greift sich durch das Fenster schnell seinen dunkelbraunen ledernen Weekender, um zum Haus zurück zu sprinten. Danach marschiert er stolz und energisch durch die Villa, die er lässig kaufen möchte.

 

Eine sehr mondäne Szene, die die kleine Reisetasche perfekt präsentiert und zeigt, was sie kann – man stelle sich nur vor, Bugsy hätte einen klobigen Rollkoffer oder Rucksack aus dem Auto geklaubt! Übrigens: In dem Weekender befindet sich Bugsys Bargeld, das er gerne großzügig verteilt. Ein Nutzungsmöglichkeit der Tasche, die ich bisher noch gar nicht berücksichtigt hatte.

 

Der Film stammt aus dem Jahr 1991, spielt aber in den 1930er und -40er Jahren, wo es offenbar auch schon solche Taschen gegeben hat. Und wenn man sich das Accessoire anguckt, dann stellt man fest: Den könnte man auch heute noch verwenden und würde gut dabei aussehen.

 

Der im Film verwendete Weekender ist im Stil einer Arzttasche gehalten. Auch wenn heute andere Modelle dominieren, gibt es diese Stücke immer noch. In etwa so wie die, die beim Klick auf den Button zum Amazon-Shop erscheint, sieht die Umhängetasche im Film "Bugsy" aus:

Werbung

Weekender Bags bei "Better Call Saul"

Update: Sporadisch tauchen Weekender Reisetaschen in der Serie "Better Call Saul" auf; die Anwälte laufen gerne mit ihnen herum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0